Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK

Kontakt Person Sarah Kufferath

Hallo,
mein Name ist Sarah Kufferath. Wie kann ich Ihnen weiterhelfen?

Kontakt

Düsseldorf - Frankfurt a. M. -
München - Westerwald

Freecall
0800 454 02 63

kontakt@nmw-executives.de

Menü
Persönliche Entwicklung zu Ihrer Führungskultur machen

Persönliche Entwicklung zu Ihrer Führungskultur machen

Selbstentwicklung als Führungskraft.

Warum Sie Ihre persönliche Entwicklung zu einem Teil Ihrer Führungskultur machen sollten

Führungskräfte verlassen sich oft auf die Fähigkeiten, denen sie am meisten vertrauen. Die Dinge, von denen sie wissen, dass sie sie beherrschen. Wenn Sie jedoch mit den richtig erfolgreichen Leadern sprechen, stellen Sie fest, dass sich diese ständig nach vorne entwickeln und neue Fähigkeiten erlernen. Warum? Weil für diese Leader ihre persönliche Entwicklung Priorität hat. Wenn Sie das auch tun, wird Ihre Führung so effektiv wie sie sein kann.

Stellen Sie sich das so vor: Wenn Sie immer wieder wiederholen, was Sie schon wissen und tun, was Sie schon tun können, werden Sie letztendlich nicht die Ergebnisse erzielen, die Sie benötigen. Sie stecken fest im Gestern.

Der Weg, um wirklich das Beste aus Ihnen herauszuholen, besteht darin, die eigene Entwicklung zu einer ständigen Aufgabe zu machen. Welche positiven Maßnahmen können Sie ergreifen, um sich täglich und wöchentlich zu verbessern?

Hier sind einige der wichtigste Bereiche für Ihren persönlichen Entwicklungsplan:

Offen sein

Ich habe schon Führungskräfte sagen hören: „So bin ich eben. Take it or leave it.“ Aber zu einer guten Führungspersönlichkeit gehört es, offen für neue Ideen und neue Methoden zu sein. Ständiges aufmerksames Zuhören und Lernen ist gefordert. Augen und Ohren offen halten.

In sich selbst investieren

Als Unternehmerin investieren Sie in Ihren Betrieb, Ihre Kunden, Ihr Team. Doch investieren Sie auch in sich selbst? Schließlich sind Sie ein wichtiges Kapital. Behandeln Sie Ihre persönliche Entwicklung nicht als wenn mal grade nichts zu tun ist. Nehmen Sie Ihre individuelle Entwicklung zum Wohle Ihrer Selbst, Ihres Teams und Ihres Unternehmens in die Hand.

Eine positive Einstellung verkörpern

Der beste Weg, sich in Ihrer Führung weiterzuentwickeln, besteht darin, eine positive Haltung beizubehalten. Glauben Sie an sich selbst. Wenn Sie wissen, dass Sie sich entwickeln und verändern können, werden Sie es auch tun. Ihre innere Haltung ist eines der wichtigsten Elemente für Wachstum und persönliche Entwicklung.

Verantwortung übernehmen

Schon oft erlebt: Zu viele Führungskräfte möchten alle außer sich selbst zur Rechenschaft zu ziehen. Aber die Schuld auf andere zu schieben, ist eine schlechte Führung, die zu ebensolchen Ergebnissen führt und langfristig Ihrem Team schadet. Wenn Sie erfolgreich führen möchten, müssen Sie für Ihre eigenen Entscheidung und Ihre Entwicklung die Verantwortung übernehmen.

Ihre Schwächen anerkennen

So wir alle unsere Stärken haben, haben wir auch alle Schwächen. Je besser Sie Ihre eigenen Schwachstellen verstehen und anerkennen, desto besser werden Sie sich als Führungskraft und Person entwickeln. Finden Sie Wege, Ihre Schwächen zu verbessern und sie sogar in Stärken umzuwandeln.

Leben ist Wachsen

Behandeln Sie Ihre persönliche Entwicklung nicht als To-do-Aufgabe, die Sie abhaken und erledigen können. Es ist ein fortlaufender Prozess. Jede Begegnung und jede Erfahrung bietet Ihnen die Möglichkeit, besser zu werden. Jeder Schritt, den Sie unternehmen, eröffnet neue Wege für Ihre Führung.

Das Einzige, was Sie daran hindert, die beste Version Ihrer Selbst zu werden, sind Sie selbst. Ihre eigene Bereitschaft und Ihr Engagement bestimmt Ihre Führungsqualität. Am Ende des Tages liegt die Wahl immer bei Ihnen. Nach einem Coaching mit mir werden Sie sich mit neuen Augen sehen. Nutzen Sie die Chance, sich weiterzuentwickeln und Ihren authentischen Führungscharakter herauszubilden.

Ähnliche Beiträge